Gerammelte Werke

Illustration und Layout

Buchlayout mit Illustrationen für Martin Uckley.

“Durch die Künstlerkolonie Fichtelgebirge ergab sich eine fruchtbare Zusammenarbeit mit mir und Lena Wenz. Ich wollte schon seit einer Weile ein Buch veröffentlichen, jedoch wollte ich gerne ein gelungenes Layout und ansprechende Illustrationen dafür. Da bei mir das visuelle Talent eher unterentwickelt ist, war die Zusammenarbeit mit Lena Wenz genau der richtige Schritt, um meinem Buch auch in der Form den richtigen Schliff zu geben. Sie richtete sich zwar nach meinen Grundvorgaben, brachte aber ihre eigene vielfältige Kreativität mit ein. Dies hat dem Werk meiner Meinung nach sehr gut getan.

Lena Wenz hat die Atmosphäre meines Buchs gekonnt mit ihren Illustrationen und der Gesamtgestaltung unterstrichen. Das ganze Buch ist in schwarz-weiß gehalten und das Cover skizziert mit wenigen Linien mehr als treffend den Inhalt des Buchs. Mit viel Liebe zum Detail hat sie den Figuren der Geschichten eine Gestalt gegeben. Abstraktere Formen ergänzen sich mit einer potpourrihaften Mischung gegenständlicher Darstellungen, die teilweise wild durcheinanderwuseln, dann wieder nur kleine Akzente am Rand setzen. Man spürt, dass sich die Kreativschaffende mit den Inhalten befasst hat. Dass sie nicht nur schöne und bewegende Bilder geschaffen hat, sondern auch ihre Interpretation des Inhalts in den Illustrationen zum Ausdruck gebracht hat. Dennoch erschlagen die Bilder nie den Inhalt der Texte, drängen sich nicht in den Vordergrund. Sie sind präsent, markant und deutlich, jedoch umschließen sie die Texte, visualisieren sie und geben den Rezipienten des Gesamtwerks Impulse, die trotzdem viel Spielraum für das Entfalten eigener Gedanken lassen. Genau das ist die Stärke der Kunst von Lena Wenz. Hier merkt man ihre Erfahrung und die Früchte ihrer Ausbildung. Obwohl sie dem Buch klar und deutlich ihren eigenen Stil mitgegeben hat, bringt ihr Werk das Wesen der Texte deutlich zur Geltung. Ihre Illustrationen begleiten und unterstützen die Worte, spielen manchmal mit ihnen, aber sie überwuchern sie nie.

Ich bin sehr mit Lenas Arbeit zufrieden und freue mich schon auf weitere gemeinsame Projekte.
Mehr über das Buch und meine Arbeit gibt es auf meiner Homepage.”

Martin Uckley